Skip to main content
Category

Termine

Branchentreff: Forst & Holzwirtschaft

By Termine

Mittwoch
29. Juni 2022
18:00 Uhr Beginn

Kavalierhaus
Klessheim 2
5071 Wals-Siezenheim

Einladung

folgt.

TERMINAVISO: HOLZ-SOMMERFEST

Lange Zeit mußten wir auf den klassischen Branchentreff der Salzburger Forst- & Holzwirtschaft verzichten. Der Sommerbeginn bietet sich idealerweise an, um endlich wieder den Austausch zu pflegen.

Unsere Einladung richtet sich an Unternehmer:Innen, Politiker, Interessensvertreter  und vielen Personen entlang der gesamten Wertschöpfungskette Forst & Holz.

Als Gastreferenten haben wir den Sprecher des Seebrunner Kreises eingeladen, der uns die Ideen und Visionen (z.B. Thema Bildung, Klimawandel, uva.) dieser einflussreichen Salzburger Gruppe präsentieren wird. Das Team des Kavalierhauses bereitet passende Schmankerl und Getränke für die Gäste vor, um in entspannter Atmosphäre den Branchentreff zu erleben.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

jederzeit per Mail an
E: post@holzcluster.at

Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl
Teilnahme ist kostenfrei

Warum wir unsere Ziele verfehlen …

By Termine

Mittwoch
11. Mai 2022
17:00 Uhr Beginn

Die Genusskrämerei
Gollinger Tor Gasse 1
5400 Hallein

Programm &
Anmeldeformular
zum Downloaden

Die Decodierung des menschlichen Handelns: Warum wir unsere Ziele verfehlen

Der Goldstandard des Unternehmertums ist erfolgreiches Handeln. Die Umsetzung von unternehmerischen Absichten und Zielen in reale, wirtschaftlich vorteilhafte Verhältnisse. Doch man muss zugeben, dass dieses Vorhaben nicht selten scheitert. Warum wir unsere Ziele verfehlen, hat mit der Hintergrundstruktur dessen zu tun, was wir Handlung nennen.

In unserer Denkwerkstatt werden wir diese Struktur aufdecken und die Einfallstore des Scheiterns identifizieren. Eine Perspektive, die es erlaubt, Handlungszusammenhänge neu zu bewerten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

bis Mittwoch, 04. Mai 2022 per
F: +43 6244 30328 – 25 oder
E: post@holzcluster.at

Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl
Teilnahme ist kostenfrei

Mag. phil. Dr. phil. Bernd Wass, MSc.  
Gründungsdirektor der Academia Philosophia
Österreichische Privatakademie für Philosophie
Uhrenmachermeister aus Salzburg

Best-Tischler-Stück !

By Termine

Mittwoch
08. Juni 2022
17:30 Uhr Beginn

MOONCITY Salzburg
Sterneckstraße 28-30
5020 Salzburg

Einladungskarte
zum
Download

PREISVERLEIHUNG: TO WOOD TO FORGET …

Jedes Jahr entstehen einzigartige Gesellen- und Meisterstücke in Salzburg. Diese Besonderheiten mit ihren Gesellen und Meistern holen die Landesinnung Tischler und Holzgestalter, proHolz und Holzcluster Salzburg mit dem Wettbewerb „Best – Tischler – Stück“ vor den Vorhang!

Die Einreichungen für den Wettbewerb sind über 2 Jahre gesammelt worden. Entgegengenommen wurden Projekte von erfolgreich abgeschlossenen Gesellen- und Meisterprüfungen, die im Zeitraum 2020 – 2021 in Salzburg stattgefunden haben. Die Einreichungen gliedern sich demnach in zwei Kategorien: „Gesellenstücke“ und „Meisterstücke“. Teilgenommen haben Schüler*innen der Landesberufsschule Kuchl, des Werkschulheim Felbertals, sowie Meisterprüfungsabsolvent*innen der HTL-Hallein. Insgesamt sind beim Wettbewerbsauslober, Holzcluster Salzburg, 46 Einreichungen eingelangt: 42 Gesellenstücke und 4 Meisterstücke.

Am Freitag, 04. März 2022 hat eine Expertenjury alle Einreichungen begutachtet und eine Auswahl zur Prämierung der besten Salzburger Gesellen- und Meisterstücke getroffen.

Die Preisverleihung findet im festlichen Rahmen am Mittwoch, 08. Juni 2022 ab 17:30 Uhr in der MOONCITY Salzburg statt. Im Zuge der Verleihung werden die „Auszeichnungen“ und „Anerkennungen“ aus den Kategorien bekanntgegeben und die begleitende Ausstellung zum Wettbewerb eröffnet.

>> Bitte merken Sie sich den Termin für die Preisverleihung und den Netzwerkabend im Zeichen des Tischlerhandwerks vor, eine offizielle Einladung folgt zeitnah. Anmeldung erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Anmeldung

bis Mittwoch, 01. Juni 2022 per
F: +43 6244 30328 – 25 oder
E: post@holzcluster.at

Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl
Teilnahme ist kostenfrei

Kooperationspartner